5. Dezember 2016

Der Mord an Maria Ladenburger


Als ich las, der Vater der, am 16. Oktober 2016, ermordeten Studentin wäre ein hochrangiger EU-Beamter, habe ich sofort angenommen, daß Maria bewußt ausgewählt wurde. Es ist Sex-Jihad wie in der Silvesternacht 2015/2016. Die organisierten Glaubenskämpfer bekämpfen und zerstören unsere Gesellschaft und unsere Institutionen; bei den mit ihnen sympathisierenden fangen sie an, weil jede Zusammenarbeit zwischen Muslimen und Ungläubigen unterbunden werden soll.

4. Dezember 2016

Tatort Folge 1002: Wofür es sich zu leben lohnt


"Auch für die Kriminalbeamten Klara Blum und Kai Perlmann ist das Opfer kein Unbekannter: Josef Krist war ein deutscher Politiker. Er propagierte zuletzt öffentlich die Hetzparole 'Deutschland den Deutschen!'. Gegner, vielleicht sogar Feinde, hatte der Rechtsextreme aufgrund seiner fremdenfeindlichen Äußerungen sicher viele – nur wer würde ihn derart hinrichten?"

1. Dezember 2016

Abi Melzer und Micha Brumlik gratulieren Israel zum 60. Geburtstag

Charlotte Knobloch darf von Abi Melzer nicht mehr sagen, 
er sei regelrecht berüchtigt für seine antisemitischen Äußerungen.

François Fillon. Präsidentschaftskandidat in "Frankreich"

Finde den Katalanen! 

Eine vorläufige Besetzungsliste für Parteiämter und hohe Regierungsposten des Präsidentschaftskandidaten der Républicains François Fillon bringt heute der Figaro, und es gibt mit einer Ausnahme, Bernard Accoyer, eines Vertreters von Savoyen, niemanden südöstlich der Linie Bordeaux - Straßburg. Unser Département Pyrénées-Orientales hat am 27. November mit 75,2% für François Fillon gestimmt. Wir sind Stimmvieh! Nous sommes du bétail électoral !

30. November 2016

Wer wird international Partner der AfD?


Nicht der Front National, sondern Les Républicains des François Fillon sollten die Partner der AfD sein. Ich verfolge es seit Wochen: Dem Programm des François Fillon, nicht dem des Front National ist das der AfD am ähnlichsten.

28. November 2016

Turin. "Allah wird hier in der Rache führen."


Es beginnt das Mißverständnis der Absichten der muslimischen Eroberer mit der Übersetzung des Schlachtrufes "Allah ci guiderà nella vendetta". Das heißt im Artikel Gewalt explodiert: Asylwerber wüten in Turin, des oberösterreichischen Wochen-Blick angeblich "Allah wird uns bei unserer Rache führen". Stattdessen heißt es "Allah wird hier in der Rache führen". "Unsere Rache" hieße "nostra vendetta". Die Muslime sind bar jeder Verantwortung für ihr Tun, für Sengen und Morden.

Ergänzung zu "ci" unterm Text!

26. November 2016

Halifax International Security Forum 2016

Harjit Singh Sajjan, Verteidigungsminister Kanadas, und Tom Clark, Global News

In Halifax waren, vom 18. bis 20. November 2016, die Strategen der Zusammenarbeit der Demokratien zur Bekämpfung von Krieg, Terror und Cyber-Angriffen versammelt, vertreten mehrheitlich durch sozialistische und demokratische Amerikaner, wie Korrespondentin Isabelle Lasserre heute im Figaro, auf der letzten Seite, schreibt.